Dr. med. Michaela Signer-Picht
FMH Allgemeinmedizin



Weitere Informationen zu meiner Person


Beruflicher Werdegang
Seit 10/2005
Selbständige Tätigkeit als Hausärztin in Ebnat-Kappel

08/2010 - 06/2014
Oberärztin am Palliativ- und Schmerzzentrum Kantonsspital St. Gallen (Teilzeitpensum), 
Schwerpunkte: Therapie chronischer Schmerzen, Palliativmedizin

10/2004 - 09/2005
Anstellung in allgemeinmedizinischer Praxis Dr. med. U. Frey, Ebnat-Kappel

03/2004 - 07/2005
Anstellung in allgemeinmedizinischer Praxis Dr. med. H. Schwarz, Eschenbach

07/1996 - 12/2003
Assistenzärztin in Ausbildung
  • Chirurgie (Spitäler Uznach und Wattwil)
  • Innere Medizin (Spital Uznach)
  • Gynäkologie und Geburtshilfe (Kantonsspital St. Gallen)
  • Kinderheilkunde (Ostschweizer Kinderspital St. Gallen)
Aus- und Weiterbildung
08/2011 - 01/2014
Zertifikatsaufbaukurs «Systemische Therapie» am Institut für Ökologisch-systemische Therapie in Zürich

03/2009 - 11/2010
Zertifikatsstudiengang «Psychosomatische und psychosoziale Medizin» der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich in Kooperation mit IHM und Universitätsspital Zürich

06/2003
Eidgenössischer Facharzttitel für Allgemeinmedizin

03-1997
Promotion mit Verleihung des Grades einer Doktorin der Medizin an der Medizinischen Universität zu Lübeck, Deutschland

05/1996
Abschluss des Medizinstudiums nach Studium in Lübeck und Magdeburg, Deutschland
Mitgliedschaften
  • Toggenburger Ärzteverein, seit 2006 Vorstandsmitglied
  • Forum palliativ care Toggenburg, seit 2012 Mitglied der Steuergruppe
  • Spitex Mittleres Toggenburg, seit 2016 Vorstandsmitglied
  • Xundart (regionales Ärztenetzwerk Wil-Uzwil-Toggenburg, www.xundart.ch)
  • SAPPM, Schweizerische Akademie für psychosomatische und psychosoziale Medizin
  • SGAM, Schweizer Gesellschaft für Allgemeinmedizin
  • SGUM, Schweizer Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin
  • Ärztegesellschaft des Kantons St. Gallen
  • FMH, Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte